Kinowerbung-Kinospots

Kinowerbung in Bremen - Kinospots Produktion und Schaltung

Bremen-KinowerbungIn Bremen und Bremerhaven bieten Kinos die unverwechselbare Möglichkeit, sich wirklich großartig mit Bild und Ton zu inszenieren. Nicht zu übersehen oder zu überhören. Ohne überblättern, wegzappen oder wegklicken. Wie anders ließe sich Kinowerbung für Ihr Unternehmen in Bremen und Bremerhaven sonst beschreiben? Dank der Digitalisierung sind Kinospot-Produktionen ab 490,- und Vorführungen 4 Werbewochen lang ab 99,- möglich. Preiswerter denn je. Werbung im Kino, die sich - mit uns - heute jeder leisten kann.



Kinowerbung Bremer Filmkunst Theater
Zielgruppe: Studenten; gebildete, konsumfreudige Erwachsene; «Best Ager» mit hoher Kaufkraft

Kinowerbung-Bremen-Atlantis28195 Bremen Altstadt Atlantis Filmtheater*, Böttcherstr. 4
1 Saal (A) mit 88 Sitzplätzen und rund 27 Vorstellungen wöchentlich.






Kinowerbung-Bremen-Cinema-Ostertor28203 Bremen Ostertor Cinema im Ostertor*, Ostertorsteinweg 105
1 Saal (A) mit 134 Sitzplätzen und rund 28 Vorstellungen wöchentlich.






Kinowerbung-Bremen-Schauburg28203 Bremen Steintor Schauburg Kino*, Vor dem Steintor 114
2 Säle (A) mit 349 Sitzplätzen und rund 32 Vorstellungen wöchentlich je Saal.
Kinosäle nach Plätzen - 1: 270 | 2: 79





Kinowerbung-Bremen-Gondel28211 Bremen Gondel, Schwachhauser Heerstr. 207
1 Saal (A) mit 180 Sitzplätzen und rund 35 Vorstellungen wöchentlich.






Kinowerbung-Bremen-City28195 Bremen Bahnhofsvorstadt City 46 Kommunalkino Bremen e.V.*, Birkenstr. 1
2 Säle mit 240 Sitzplätzen und rund 14 Vorstellungen wöchentlich je Saal.
Kinosäle nach Plätzen - 1: 155 | 2: 85 | 3: Seminarraum der Kino-Schule ohne feste Bestuhlung.
Ohne kommerzielle Werbung, derzeit nicht verfügbar.




Kinowerbung Bremer Multiplex Kinos
Kernzielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene bis etwa 30 Jahre

Kinowerbung-Bremen-Cinemaxx28195 Bremen Bahnhofsvorstadt
CinemaxX, Breitenweg 27
10 Säle (B) mit 2.870 Sitzplätzen und rund 35 Vorstellungen wöchentlich je Saal.
Kinosäle nach Plätzen -
9: 476 | 6: 456 | 8: 349 | 7: 290 | 10: 290 | 3: 282 | 2: 262 | 1: 230 | 4: 141 | 5: 94




Kinowerbung-Bremen-Cinestar28307 Bremen Osterholz CineStar Kristall-Palast, Hans-Bredow-Str. 9
11 Säle (B) mit 3.345 Sitzplätzen und rund 32 Vorstellungen wöchentlich je Saal.
Kinosäle nach Plätzen -
4: 584 | 9: 425 | 10: 425 | 8: 322 | 11: 322 | 5: 305 | 3: 280 | 6: 175 | 7: 175 | 1: 166 | 2: 166



Kinowerbung-Bremen-Cinespace28237 Bremen Industriehäfen Cinespace Waterfront, AG-Weser-Str. 1
11 Säle (A) mit 3.046 Sitzplätzen und rund 28 Vorstellungen wöchentlich je Saal.
Kinosäle nach Plätzen -
2: 674 | 1: 462 | 3: 450 | 8: 259 | 9: 259 | 4: 157 | 5: 157 | 6: 157 | 7: 157 | 10: 157 | 11: 157




Kinowerbung Kinos in Bremerhaven

Kinowerbung-Bremerhaven-CinemotionCinemotion, Karlsburg 1 (mit KoKi Bremerhaven - Kommunales Kino Bremerhaven e.V.*)
6 Säle (A) mit 1.499 Sitzplätzen und rund 25 Vorstellungen wöchentlich je Saal.
Kinosäle nach Plätzen - 1: 371 | 2: 200 | 3: 164 | 6: 161 | 5: 123 | 4: 113





Kinowerbung-Bremerhaven-PassagePassage Kino*, Bürgermeister-Smidt-Str. 20
2 Säle (A) mit 251 Sitzplätzen und rund 24 Vorstellungen wöchentlich je Saal.
Kinosäle nach Plätzen - 1: 126 | 2: 125





Kinowerbung-BremerhavenDie Vorführpreise beziehen sich beispielhaft jeweils auf 15 Sekunden Spotlänge für 4 Werbewochen in 1 Kinosaal. Für die FSK-Freigabe, das «Playout» in die Server-Systeme der angeschlossenen Kinos sowie für das saalweise «Processing» in die einzelnen Kinoserver entstehen einmalige, geringfügige Handlingskosten.
Auf Wunsch: Herstellung eines Kinospots nach angelieferten Vorlagen ab 490,- oder mit Aufnahmen vor Ort ab 980,-




Von der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH in den letzten Jahres mindestens einmal mit einem Kinopreis ausgezeichnet.

Kinos in der Umgebung siehe NIEDERSACHSEN

Ein vorführfertiges Video vorausgesetzt erwachsen zu den Einschaltkosten einmalig geringe Fixkosten für I. die gesetzlich vorgeschriebene Freigabe durch die Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK), II. den Playout auf bis zu vier unterschiedliche Kino-Serversysteme (A, B, R, S) und III. eine Processing-Fee je gebuchtem Kinosaal.

Buchung und Datenbereitstellung vorführfertiger Kinospots 14 Werktage vor Einschaltbeginn. Benötigt wird eine Videodatei als ProRes 4444 oder 422 HQ, GoPro CineForm 444 oder MOV-/MP4-Container (H.264/MPEG-4) 1080p bis max. 32 Mbps (variable Datenrate/VBR) mit 24 Bildern pro Sekunde. Empfehlung: TIF-Einzelbildsequenz sRGB (24 Bilder = 1 Sekunde) 1998x1080 px oder 1920x1080 px plus synchron separate WAV-Audiodateien 24bit linear PCM 48kHz (feste Datenrate/CBR 320 kbps) 2-Spur-Stereo oder 6 diskrete (einzelne) Spuren für 5.1. Weitere Hinweise unter DIGITAL CINEMA

ALLE BUNDESLÄNDER AUF EINEN BLICK

Trotz sorgfältiger Recherche alle Angaben ohne Gewähr. Einschaltmöglichkeiten und Preisänderungen vorbehalten. Preisangaben verstehen sich netto in Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Über diese Website gehen wir mit dem Nutzer keine vertragliche Vereinbarung ein. © Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.

HAUPTMENÜ   KONTAKT   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM